Darmberatung

Verdauungsbeschwerden, stressverursachte Durchfälle, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, häufige Pilzinfektionen, 3-Monatskoliken bei Babies, gastrointestinale Nebenwirkungen durch Antibiotikaeinnahme sowie starke Blähungen können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen.

In den letzten Jahren hat die Forschung erstaunliche Zusammenhänge zwischen der Darmflora und unterschiedlichen Gesundheitsproblemen nachgewiesen.

Durch gezieltes Fragen wird aus verschiedensten darmregulierenden Bakterienpräparaten eines ausgewählt. Die Präparate fördern die Neubesiedelung des Darms und verdrängen dabei die problemverursachende Fehlbesiedelung.

Wir haben auch die Möglichkeit mittels Fragebogen oder Stuhltest den Zustand Ihres Darms zu beurteilen und Ihnen in Folge ein Paket mit Nahrungsergänzungsmitteln zur Darmsanierung vor zu schlagen. Natürlich beraten wir Sie auch bei der dafür sinnvollen Ernährungsumstellung. Denn Nahrung ist Medizin.

darmberatung

Diese „Darmsanierung“ wird von unseren ausgebildeten Beraterinnen begleitet, die auch eine Therapiedauer vorschlagen.

Beraterinnen:

Berta Kehrer, Isabella Rauöcker, Margit Danninger, Mag. Mayr-Farnleitner,  Mag. Lise Lacheiner, Mag. Michaela Reisinger

Produkte:

Omnibiotic und viele Produkte des Institut Allergosan, Bonusan

Bachblütenberatung
homöopathie
Homöopathie
Menü